Land übernimmt Gemeindekindergarten

Klubobmann Klaus Schneeberger, Landesrätin Johanna Mikl-Leitner und Stadtrat Manfred Fenz

Kinderbetreuung in Wiener Neustadt auch in Zukunft gesichert

Das Land Niederösterreich übernimmt den durch die finanzielle Misswirtschaft gefährdeten zweigruppigen Paul Habetin Kindergarten in Wiener Neustadt. "Durch die Übernahme des Kindergartens im Ungarviertel soll die Betreuung der betroffenen Kinder abgesichert werden", so  VP-Familienlandesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner und VP-Klubobmann Mag. Klaus Schneeberger. Auch die beiden dort tätigen Kindergartenpädagoginnen sollen in den NÖ Landesdienst aufgenommen werden.

Im Zuge der NÖ Kindergartenoffensive, bei der bis zum Jahr 2010 8.000 zusätzliche Kindergartenplätze für 2,5jährige geschaffen werden, kann auch in diesem Kindergarten eine dritte Gruppe installiert werden.

Durch die Übernahme des Dr. Paul Habetin Kindergartens durch das Land ist die Zukunft der Betreuungseinrichtung langfristig abgesichert. "Die Eltern brauchen keine Angst mehr davor zu haben, dass ihre Kinder ihren Kindergarten verlassen müssen, weil sich die Stadt den Betrieb nicht mehr leisten kann", betont Mikl-Leitner.

"Damit wird einmal mehr bewiesen, wer sich in Niederösterreich für die Familien einsetzt und eine gute Kinderbetreuung sicherstellt", so Schneeberger.