Badener Straße: Gefährliche Stahl-Begrenzungen entschärft

Vorher - nachher: mit Sicherheit besser zu sehen

Auf Initiative von Gemeinderat Hans Machowetz wurde das Problem gelöst.

Bereits vor geraumer Zeit installierte das Bundesheer Eisenstangen entlang der Badener Straße – und damit entstand eine Gefahrenquelle. Denn schon mehrere Autofahrer haben sich ihr Auto an dieser nicht nur im Dunkeln fast unsichtbaren Begrenzung beschädigt. ÖVP-Gemeinderat Hans Machowetz hat dieses Problem gelöst. Auf seine Initiative hin wurden die Stangen von den Bediensteten des Rathauses klar und deutlich mit gelber Farbe markiert. Hans Machowetz: "Ich bedanke mich bei den Arbeitern, die im Sinne der Autofahrer schnell und unkompliziert gehandelt haben."